Online: 1    Heute: 73
Besucher: 227530
head_3

News

Die Feuerwehr Altrip trauert um ihren Ehrenwehrleiter Gerhard Karl,... mehr


Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ Publikation: Ludwigshafener
... mehr


Quelle:
AMTSBLATT und Nachrichten der Gemeinde
... mehr



5. Platz beim Hallenfußballturnier für Feuerwehren in Schifferstadt
News vom 15.03.2009, 22:40 Uhr


Am Samstag, den 14.03.2009, war eine Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Altrip erstmals zu Gast beim Hallenfußballturnier für Feuerwehren in Schifferstadt.
Gespielt wurde im Gruppensystem mit zwei Gruppen.
Die Mannschaft aus Altrip teilte sich die erste Gruppe mit den Mannschaften aus den Feuerwehren Frankenthal, Niedesheim, Neuhofen, Grünstadt sowie Speyer.


Vorne (Christian Sommer)
Mitte v.l.n.r. (Matthias Breinich, Denis Sommer, Lukas Orth, Daniel Pister)
Hinten v.l.n.r. (Martin Jacob, Dirk Schwäger, Holger Becker)


Bereits im Eröffnungsspiel mussten die Jungs aus Altrip gegen die Mannschaft der Feuerwehr Frankenthal ran. Noch nicht ganz wach verlor man trotz 1:2 Anschlusstreffer das Eröffnungsspiel mit 1:3.


Altrip - Frankenthal (1:2, Denis Sommer)



Altrip - Frankenthal


Das zweite Spiel gegen die Wehr aus Niedesheim wollte man besser angehen, jedoch trat die Mannschaft aus Altrip auch hier unkonzentriert auf und machte vor allem in der Defensive starke Fehler. Schlimmeres konnte jedoch der Altriper Torhüter verhindern. Gegen Ende des Spiels fing sich die Mannschaft etwas und konnte durch einen Treffer von Holger Becker mit 1:0 in Führung gehen und sich somit die ersten 3 Punkte an diesem Tag sichern.


Niedesheim - Altrip (0:1, Holger Becker)


Gespannt wartete man nun auf das Spiel gegen die Mannschaft aus Neuhofen, welches jedoch ausfiel, da die Kameraden aus Neuhofen zu einem Einsatz in der eigenen Gemeinde alarmiert wurden. Nach dem klar war, dass die Kollegen aus Neuhofen auf Grund des Einsatzes das Turnier nicht fortsetzen konnten, wurden alle Folgespiele der Wehr, also auch das anstehende Spiel gegen Altrip mit 2:0 - Siegen für die antretenden Wehren gewertet.
Nach längerer Spielpause ging es nun in unserem 3. Spiel gegen den Gruppengegner aus Speyer. Man begann das Spiel diesmal konzentrierter und konnte sich zahlreiche Torchancen erarbeiten, jedoch diese nicht verwerten. 2 Minuten vor Schluss fiel dann durch einen gut heraus gespielten Konter der Wehr aus Speyer der 1:0 Rückstand. Altrip jedoch fand direkt wieder ins Spiel und schaffte es in der letzten Spielminute den Ausgleichstreffer zum verdienten 1:1 Endstand zu erzielen.
Das letzte Spiel stand gegen eine starke Mannschaft aus Grünstadt an, welche im bisherigen Turnierverlauf beeindruckend ihr Können unter Beweis stellte. Von Spielbeginn an traten die Altriper sehr konzentriert und geordnet auf. Nichts desto trotz ging Grünstadt früh mit 1:0 in Führung. Dieser Treffer jedoch schien die Wehr aus Altrip regelrecht beflügelt zu haben. Man spielte konsquenter und sicherer als zuvor und erarbeitete sich zahlreiche Torchancen und Abschlüsse auf das Grünstädter Tor, jedoch abermals ohne Erfolg. Als die Grünstädter Mannschaft kurz vor Spielende auf 2:0 erhöhen konnte, war das letzte und nach Meinung der eigenen Mannschaft stärkste Spiel von Altrip für dieses Turnier gelaufen.

In der Gesamtwertung erreichte die Altriper Wehr am Ende Platz 5 von 12 Mannschaften, hinter den Wehren aus
Grünstadt (Turniersieger)
Römerberg (2. Sieger)
Berufsfeuerwehr Ludwigshafen und Frankenthal

Ein besonderer Dank gilt den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schifferstadt für die Organisation und gute Gastfreundlichkeit.

Torschützen der Feuerwehr Altrip:
Altrip - Frankenthal (1:2), Denis Sommer
Niedesheim - Altrip (0:1), Holger Becker
Speyer - Altrip (1:1), Martin Jacob


Martin Jacob
Freiwillige Feuerwehr Altrip